Trattoria Triestina (Wien)

Trattoria Triestina (Wien)

Eine von außen unscheinbare, aber sehr gemütliche Trattoria. Der Gastgarten...

weiter...1 Kritik
Paco (Wien)

Paco (Wien)

Das Paco ist ein Traum. Am besten nimmt man im schönen Lokal an der endlosen...

weiter...
Heunisch & Erben (Wien)

Heunisch & Erben (Wien)

Hier geht es um Wein. Das Buch zur Auswahl ist umfassend, offen sind es...

weiter...
zurück
weiter

SPEISING.NET ist ...

... eine Community für alle, die gerne gut essen, trinken und reisen, sich für Neues aus Küche und Keller interessieren und sich darüber mit anderen austauschen.

Mitglied werden
Neues Lokal empfehlen
Alle Lokalkritiken und -empfehlungen anzeigen

Detailsuche (Küche, Region, Lokaltyp, etc.)

8 - 11 von 443    « zurück | weiter »
RSS Feed

Wonnemonat Oktober in der Seejungfrau

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Wild am See:
Bereits dieses Wochenende, vom 7. bis zum 9. Oktober, gibt es feinstes Wild aus dem Joiser Jagdrevier. Serviert werden Hirschrücken, Wildschwein, Hase und Reh. Zu trinken gibt es dazu, nona, Regionales aus Jois, der Region und der ganzen Welt.

Oktoberfest am See:
Beim Oktoberfest am See, vom 14. – 16. Oktober, wird zwar zünftig gefeiert, aber nicht gegrölt. Es werden Bio-Stelzen, Ente und Weißwurst kredenzt, dazu gibt es das Oktoberfest-Bier aus Ottakring.

Weinclubbing mit DJ & Leithaberg Winzern: Am 28. Oktober wird der Jahrgang 2015 gefeiert. Begleitet werden die Weine von Fingerfood auf seejungfräulichem Haubenniveau. Als Aperitiv wird der Leithaberg-Sturm 2016 vorgestellt, welcher heuer zwar nur in geringen Mengen, aber dafür in außerordentlicher Qualität produziert werden konnte. Wer Kalorien und Promille wieder loswerden möchte, kann beim darauf folgenden Wein-Clubbing so richtig abtanzen.


Seejungfrau
Hafen 1
7093 Jois

+43 650 4200 743
office@seejungfrau.cc, www.seejungfrau.cc
“Wild am See“
Am Wochenende, vom 7.–9. Oktober, gibt es tagsüber Feines vom Wild bereits ab 15 Euro. Ab 18.00. Uhr wird ein erlesenes Wild-Menü (6-Gänge) um 65 Euro serviert.
[zurück]

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Frisch

Essen

--- 17.09. @ 22:44
Zur Blauen Gans (Weiden am See) / OberkllnerPatzig: Ein wenig seltsam alles. Dem Wunsch, beim 5-gängigen Degu-Menü eine Vorspeise... [mehr]

--- 13.09. @ 14:49
Zum Friedensrichter (Wien) / dschungeltier: leider nicht besonders gut - das schwammerlgulasch dauerte ewig, bis es endlich am tisch war und war dann... [mehr]

Trinken

--- 11.07. @ 20:03
Wieninger (Wien) / Meidlinger12: Kein Heuriger - Der Wieninger ist erstens kein Heuriger und der Wein ist total überteuert. [mehr]

--- 22.02.16 @ 16:59
Vins d'Alsace Hirtz Jean et Fils (F - Mittelbergheim) / aks: Ich kann dieses Weingut nur bestens empfehlen: Die freundlich kompetente Frau... [mehr]

Reisen

--- 27.10.14 @ 23:18
Albergo Ristorante Alp Grüm (CH - Alp Grüm) / dschungeltier: renoviert - die zimmer haben jetzt alle moderne bäder, dusche und klo am gang sind... [mehr]

--- 26.02.14 @ 17:59
Treviso, Prosecco und die Lagunen der Adria / Strasse: Treviso ist bestechend schön - Vielen Dank für die Tipps, Treviso sticht hervor, aber auch Sacile und die... [mehr]

Magazin

--- 09.06. @ 11:18
Bin dagegen! / dschungeltier: hm - darf er das überhaupt? [mehr]

--- 18.03. @ 13:47
Nass, nässer, Laurenzio-Brot / OberkllnerPatzig: [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
die Frühstückerinnen
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren