Magazin

434 - 443 von 517    « zurück | weiter »
RSS Feed

2 Jahre Internet-Käs aus dem Bregenzerwald

03.11.04 @ 18:09

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

www.kaes.at feiert am 17. November seinen 2. Geburtstag. Grund genug dem Internet-Käs aus dem Bregenzerwald ein wenig Zeit zu widmen:
Gute Ideen entstehen oft durch Zufall. Internet-Käs-Erfinder Stephan Gruber hat während seiner Studierzeit in Wien Kollegen und Freunde, die sich nach richtigem, würzigem Käs sehnten persönlich versorgt. Als es Herrn Gruber wieder zurück in die Vorarlberger Heimat zog, blieb auch der Käs dort. Aber eigentlich sprach nichts dagegen den Käs allein auf die Reise zu schicken und so entstand der Internet-Käs-Vertrieb.
ERRATUM: Hier ist der Redaktion ein kleiner Fehler unterlaufen. Herr Gruber ist nach wie vor in Wien und der Käs in Vorarlberg. Da er nicht mehr so oft in die Heimat fährt wurde die Idee mit dem Internet-Handel geboren.

In den ersten beiden Jahren hat sich kaes.at gemeinsam mit den Bauern Jodok Felder und Arthur Gasser auf das Produkt Bergkäse (jung/alt/vollfett) konzentriert. Durch Kundenanfragen motiviert wurde das Sortiment um Käsemischpakete, die auf Wunsch auch mit Speck oder Kaminwurz’n ergänzt werden, erweitert.
Kurz vor Weihnachten dürfen sich Käsefreunde auf den heuriger Alpkäse von Jakob Lingg, der auf 2000 Meter Seehöheerzeugt, freuen. Nebst Alpkäse kann auch herrlicher Kräuterweichkäse bestellt werden.

Die Angebotspalette wird laufend erweitert, aber bevor ein neues Produkt aufgenommen wird, muss es den strengen Qualitätskriterien von kaes.at gerecht werden. So werden etwa nur ALL-IN-ONE-Bergbauernbetriebe als Lieferanten in Betracht gezogen, die den gesamten Prozess von Aufzucht der Kühe bis zur Lagerung des Käses im eigenen Hof abwickeln. Was neben der hervorragenden Qualität für den Kunden besonders bequem ist, ist die Lieferung innerhalb von 24 Stunden mit EMS und dass man bei der Bestellung die genauen Kosten inklusive Zustellung kennt. So macht Einkaufen im Internet Spaß und schmeckt.
www.kaes.at
kaes.at Qualitätskriterien

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 23.08. @ 12:27
SOLIDA(H)RITÄT PAKET / OberkllnerPatzig: derzeit ausverkauft - unglaublich! - [mehr]

--- 25.06.20 @ 16:59
Takan's am Kutschkermarkt / OberkllnerPatzig: Wie Urlaub - Gestern wieder einmal bei Suat mit Freunden am Abend essen gewesen - was soll... [mehr]

--- 10.11.19 @ 23:14
Roter Veltliner – die Sortenrarität vom Wagram / KutschersKostnotizen: Roter Veltliner 2018 Steinberg - Intensives Strohgelb mit Gold; internationales Feeling mit deutlichem... [mehr]

--- 10.04.18 @ 17:52
Winzerporträt: Herbert Prickler / KutschersKostnotizen: Cuvée Grand Pri‘ 2015 Blaufränkisch – Merlot – Zweigelt – Cabernet Sauvignon... [mehr]

--- 10.04.18 @ 16:57
Kalk und Kegel / OberkllnerPatzig: War wirklich an der Zeit. [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren