Magazin

108 - 117 von 519    « zurück | weiter »
RSS Feed

Vineus - Der neue Wine Culture Award

19.05.10 @ 10:34

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Was haben Sommelier Hermann Botolen, Wiener Wein-Doyen Franz Mayer und Jungwinzerin Annemarie Deutsch gemeinsam? Sie alle sind für den Vineus Wine Culture Award nominiert. Und mit ihnen 22 weitere Kandidaten. Der von C+C Pfeiffer, Alpe Adria und der Agentur havel & petz ins Leben gerufene Weinpreis zeichnet ab heuer in insgesamt fünf Kategorien Betriebe und Menschen aus, die durch ihren Einsatz die österreichische Weinkultur nachhaltig beleben. Ganz Österreich ist eingeladen, die Siegerinnen und Sieger zu wählen. Bis einschließlich 26. Mai kann für jeweils fünf Nominierte pro Kategorie auf www.vineus.at gestimmt werden. Die Vineus-Verleihung findet im Rahmen eines Gala-Abends am Freitag, dem 11. Juni 2010, im Wiener MAK statt. Zu gewinnen sind fünf mal zwei Tickets.

Das Besondere am Vineus Wine Culture Award ist, dass er vor allem an die Gastronomie und Hotellerie gerichtet ist. Sie sind wichtige Mittler zwischen Winzer und Gast, weshalb ihr täglicher Einsatz für die Weinkultur in Österreich ausgezeichnet wird. Weiters erhält ein Newcomer-Winzer eine Marketing-Plattform, über die er ein Jahr lang intenstiv unterstützt wird. Der Vineus fürs Lebenswerk wird an eine Persönlichkeit vergeben, die ihr Leben in den Dienst des Weines gestellt und durch ihr Schaffen maßgeblich auf ein größeres Umfeld gewirkt hat. Vineus-Trophäen und attraktive Preise im Gesamtwert von über 30.000 Euro warten auf die Preisträger.

Der Vineus Wine Culture Award wird in den folgenden fünf Kategorien verliehen: Sommellerie, Hotel, Restaurant/Gasthaus, Newcomer-Winzer/in und Lebenswerk. Die Nominierungen für den Vineus Wine Culture Award erfolgten in Kooperation mit den Medienpartnern A la Carte, Profil und ÖGZ (Österreichische Gastronomie- & Hotelzeitung) sowie mit dem Österreichischen Sommelierverband. Mit dem neuen Wine Award wollen die Veranstalter für frischen (Auf-)Wind in der heimischen Weinszene sorgen.

Alle Informationen zum Vineus und zu den Kandidaten finden sich auf www.vineus.at.

..........................................................................................................

Vineus-Online-Voting von 26. April bis 26. Mai 2010 auf www.vineus.at
Unter den Teilnehmern werden fünf mal zwei Tickets für die Vineus-Preisverleihung im Gesamtwert von 1.700 Euro verlost.
GALA-ABEND IM WIENER MAK am Freitag, dem 11. Juni 2010, Beginn um 19 Uhr.

..........................................................................................................

Vineus-Logo, Rotwein © C+C Pfeiffer, Wiener MAK © MAK/Zugmann, Flaschen © ÖWM/Griesch.
..........................................................................................................
Rückfragehinweis: Sylvia Petz, havel & petz
Fillgradergasse 15/11, 1060 Wien, E-Mail, Tel. +43 (0)699 1100 8040
[zurück]

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 23.08.21 @ 12:27
SOLIDA(H)RITÄT PAKET / OberkllnerPatzig: derzeit ausverkauft - unglaublich! - [mehr]

--- 25.06.20 @ 16:59
Takan's am Kutschkermarkt / OberkllnerPatzig: Wie Urlaub - Gestern wieder einmal bei Suat mit Freunden am Abend essen gewesen - was soll... [mehr]

--- 10.11.19 @ 23:14
Roter Veltliner – die Sortenrarität vom Wagram / KutschersKostnotizen: Roter Veltliner 2018 Steinberg - Intensives Strohgelb mit Gold; internationales Feeling mit deutlichem... [mehr]

--- 10.04.18 @ 17:52
Winzerporträt: Herbert Prickler / KutschersKostnotizen: Cuvée Grand Pri‘ 2015 Blaufränkisch – Merlot – Zweigelt – Cabernet Sauvignon... [mehr]

--- 10.04.18 @ 16:57
Kalk und Kegel / OberkllnerPatzig: War wirklich an der Zeit. [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren