Home | Trinken | Weinbau Jutta Ambrositsch (Wien)

Weinbau Jutta Ambrositsch (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Weinbau Jutta Ambrositsch ist ein junger Betrieb, ein junger und ein kleiner Betrieb. Klein, aber oho. Im Frühling 2004 begann die ausgebildete Grafikerin am Eisenberg im Südburgenland – landschaftlich eindrucksvoll und Heimat souveräner, kantiger Blaufränkisch-Weine – einen winzig kleinen Weingarten zu bewirtschaften. Das war harte Arbeit, die großen Spaß machte und die Jutta Kalchbrenner, vorm. Ambrositsch schließlich dazu veranlasste, es mit dem Weinbau auch in ihrem Wohnort Wien zu probieren. Nach längerer Suche eines passenden Weingartens übernahm sie im Sommer 2004 vom Grinzinger Parade-Betrieb Hengl-Haselbrunner eine traumhaft gelegene Riesling-Anlage am Grinzinger Reisenberg.
Mit dem Jahrgang 2005 kam ein uralter Weingarten mit „Gemischtem Satz“ in der Grinzinger Lage Sommeregg sowie eine winzige Riesling-Parzelle am Nussberg in der Ried Preussen dazu. 2006 wurde das Sortiment noch um einen 40jährigen Grünen Veltliner am Reisenberg ergänzt, 2007 kamen ein Riesling-Weingarten in der Parade-Lage Rosengartel am Nussberg dazu. 2009 kam ein weiterer Gemischter Satz Weingarten dazu, diesmal in Sievering, dem Ortsteil von Wien, wo auch „Buschenschank in Residence“ stattfindet.

Jutta Kalchbrenners Philosophie: Eigenständige und individuelle Weine aus optimal gepflegten Weingärten in erstklassigen Lagen, Weine höchster Qualität mit Persönlichkeit und regionaler Identität. Alles, was sich im Weingarten manuell erledigen lässt, wird manuell erledigt. Das geht sich bei 1,9 Hektar gerade noch aus. Im Keller von Stefan Hajszan, in der Grinzinger Strasse wird aus Trauben Wein gemacht, zugunsten eines intensiveren „Terroir“-Ausdrucks verzichtet Jutta Kalchbrenner auf bequemes Arbeiten mit Reinzucht-Hefen, Maischestandzeit gibt den Weinen Substanz und Struktur.

Kontaktperson: Jutta Kalchbrenner
Anbaufläche: 1,9 Hektar
Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Gemischter Satz
Sonstiges: „Buschenschank in Residence“

www.11frauenundihreweine.at

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

sehr gut

empfohlen am 19.01.13 @ 22:05

Adresse

Dannebergplatz 12/2
1030 Wien
Telefon: 0664.500 60 95
Email: jutta.ambrositsch@gmx.at

www.jutta-ambrositsch.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Weinbau Jutta Ambrositsch..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neuen Winzer empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Winzer finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC