Home | Blogs | Tischgespräche | 12.04.07

Tischgespräche

12.04.07 @ 11:21

Wie essen Sie?

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Die logische Frage, die nach dem Warum folgen muss. Nein, natürlich nicht, aber doch eine, die ich mir gelegentlich stelle, wenn ich die Tische beobachte und das, was sich auf den Tellern tut, mal aus anderem Blickwinkel betrachte. Passionierte Hobbypsychologen könnten wohl ganze Lebensgeschichten aus der Art und Weise ablesen, wie individuell verschieden gegessen wird. Das (amerikanische?) System, eine Scheibe Fleisch erst in lauter mundgerechte Häppchen zu zerteilen, um dann gemütlich nur mit der Gabel zulangen zu können, wär’ eine davon. Dann gibt es die Gatscher, die aus allem einen einzigen Brei zu machen verstehen. Und eine Kollegin aus dem früheren Leben blieb mir in Erinnerung, weil sie bei den Weihnachtsfeiern so eine unglaubliche Ordnung auf ihrem Teller hatte: sie nahm immer exakt gleiche Teile von jedem Bestandteil eines Gerichtes zu sich, sodass auch immer eine in etwa gleiche Menge noch auf dem Teller verblieb, und alles auch fein säuberlich voneinander getrennt. Oder kenne sie das: alle am Tisch starren auf die noch in anfänglicher Pracht auf dem Teller befindliche Köstlichkeit eines Mitessers, und erst als die vorsichtige Frage „Magst du das nicht?” kommt, erfolgt mit strahlend-bösem Lächeln die Antwort „Doch! Das heb ich mir bis zum Schluss auf!” Während der lustvolle Mensch sich zunächst auf das stürzt, was ihm am liebsten – und den weniger gewollten Rest so leichteren Herzens beiseite lassen kann.

Kennen Sie Ihre Angewohnheiten?

16 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 04.09.18 @ 20:56
Über eine Monokultur aus Klonen künstlich geschaffener Lebewesen – über den Weinbau / PICCOLO: Aus einem alten "Spiegel" Artikel 30.10.1978 - Deutsche Winzer ziehen der Biene wegen den Zorn des Waldgängers Wellenstein auf... [mehr]

--- 04.11.17 @ 09:30
Über würdige, reife Weine / schischi: Mein persönliches Highlight - Uns hatte einmal ein Winzer, das muss so um 2010 gewesen sein, einen Weißwein... [mehr]

--- 09.10.17 @ 20:27
Was Chemtrail-Glaube und Biodynamischer Weinbau eint / OberkllnerPatzig: Feuer - Was man womöglich noch hinzufügen kann ist, dass manche Winzer, die sich rühmen,... [mehr]

--- 18.04.17 @ 12:49
Rauf die Preise! / PICCOLO: Schnell kommt man ans Bildermalen... - Doch schwer an Leute die es bezahlen. So salopp sagen, die Preise sollen rauf,... [mehr]

--- 13.10.16 @ 13:42
Rauf die Preise! / Meidlinger12: Beisl - z.b. das Quell kann noch immer das große Gulasch um 6,90 anbieten. Muß aber... [mehr]

Blogs Archiv

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch --- 04.08.07 @ 20:16
Tischgespräche --- 11.05.07 @ 11:48
Das Gastlog --- 04.09.06 @ 16:45
Das Weinlog --- 15.07. @ 15:44
Christoph Wagner's Weblog --- 04.02.06 @ 13:33

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren