Home | Blogs | Das Weinlog | 04.01.

Das Weinlog

04.01. @ 19:34

Mein Weinjahr, Teil 2

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

KNEWITZ CHARDONNAY RESERVE 2018
Überraschung, könnte man ins Burgund stellen. TRINKREIF

ALOXE CORTON LES BOUTIERS 2017 DOMAINE DES CROIX
Sowas von elegant und feingliedrig.

CHABLIS LA PART DES ANGES 2017 DOMAINE GROSSOT
Feiner Wein, muss man im Auge behalten. LOU VIN

FURMINT SANDSTEIN 2018 HERRENHOF LAMPRECHT
Tolle Sorte, feiner Wein. Weingut sowieso ein TIPP

MITTERBERG WEISS 2017 WEINGUT KIEMBERGER SÜDTIROL
Chardonnay und etwas Sauvignon Blanc. Kräftig und elegant. Jung.

LAGREIN RESERVE 2015 WEINGUT KIEMBERGER SÜDTIROL
Sehr schön, so wird man zum Lagrein Fan. www.weinaussüdtirol.de

UBE MIRAFLORES BODEGAS COTA 45 2019
Palomino fino, ausgebaut in Sherryfässern. Salzig, elegant. TIPP im AEND. WEINSKANDAL

BAROLO MASCARELLO 2010
Tradition pur. Jung und viel Zukunft.

CHARMES CHAMBERTIN ROUMIER 1985
HALLELUJA

RIESLING AUSLESE SCHÜTT 1992 KNOLL
Ganz toll!

SHERRY ANADA 1992 LUSTAO
So süffig und fein. VINOTHEK ST STEPHAN

KRUG CLOS D'AMBONNAY 2002
Großer Champagner, und in einiger Zeit trinkreif

KRUG 158TH EDITION
Zum jetzt trinken super.

RIESLING SMARAGD STEINRIEGL 2018 WEINGUT BRAUN
Absolut eine Entdeckung. FRANZ MESSERITSCH

HARLAN ESTATE 2012 NAPA VALLEY
Ziemlich toll. FINE WINE SHOP

PROMOTORY 2014 NAPA VALLEY
Ebenso toll. FINE WINE SHOP

ROSE SCHILLER BERG 2011 CARNUNTUM JÖRG BRETZ
ROSE, in Bestform. VINONUDO

ADMIRAL 1994 PÖCKL
Toll gereift, perfekt Flasche. MAY WINES

DOMAINE DU PELICAN CHARDONNAY ARBOIS 2018
Sehr gut. Weingut unter Beobachtung. KATE AND KON

STERNBERG KÄRNTNER SATZ WEINGUT EGGER 2019
Überraschung. Minimenge. Spannend.

DOMINUS NAPA VALLEY 1991 und 1994
California at it's best. MAY WINES

CÔTE RÔTIE LA LA LADONNE 1998 GUIGAL
Perfekt. TRINKREIF

CHAMPAGNE VADIN PLATEAU OVALIE 2012
Toll und direkt preiswert. CAPSULE

Wiedermal bestach die Weinwelt durch ihre extreme Vielfältigkeit. Und es gibt noch so viel zu entdecken.
Alles Gute wünsche ich, und ein gesundes 2021.

Danke!
Michael Kantor
www.herbeck.wien

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 04.09.18 @ 20:56
Über eine Monokultur aus Klonen künstlich geschaffener Lebewesen – über den Weinbau / PICCOLO: Aus einem alten "Spiegel" Artikel 30.10.1978 - Deutsche Winzer ziehen der Biene wegen den Zorn des Waldgängers Wellenstein auf... [mehr]

--- 04.11.17 @ 09:30
Über würdige, reife Weine / schischi: Mein persönliches Highlight - Uns hatte einmal ein Winzer, das muss so um 2010 gewesen sein, einen Weißwein... [mehr]

--- 09.10.17 @ 20:27
Was Chemtrail-Glaube und Biodynamischer Weinbau eint / OberkllnerPatzig: Feuer - Was man womöglich noch hinzufügen kann ist, dass manche Winzer, die sich rühmen,... [mehr]

--- 18.04.17 @ 12:49
Rauf die Preise! / PICCOLO: Schnell kommt man ans Bildermalen... - Doch schwer an Leute die es bezahlen. So salopp sagen, die Preise sollen rauf,... [mehr]

--- 13.10.16 @ 13:42
Rauf die Preise! / Meidlinger12: Beisl - z.b. das Quell kann noch immer das große Gulasch um 6,90 anbieten. Muß aber... [mehr]

Blogs Archiv

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch --- 04.08.07 @ 20:16
Tischgespräche --- 11.05.07 @ 11:48
Das Gastlog --- 04.09.06 @ 16:45
Das Weinlog --- 20.10. @ 20:09
Christoph Wagner's Weblog --- 04.02.06 @ 13:33

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren