Home | Blogs | Das Weinlog | 24.02.

Das Weinlog

24.02. @ 08:50

MUFF WEINE

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Mike MUFF, gebürtiger Schweizer und gelernter Elektriker, hat schon einiges in seinem Leben gemacht. Seit 10 Jahren ist er in Österreich und im Weingeschäft. Lange Jahre als Kellermeister bei Claus Preisinger. Da er im Besitz zweier Weingärten ist, gibt es mittlerweile MUFF Weine. Trauben werden auch von Freunden zugekauft. Minimalistische Kellerarbeit, wenig Schwefel und Ausbau im gebrauchten Barrique. Spontanvergoren und Bio ist klar. Etikettendesign macht ein Freund. Viel Wein gibt es nie, maximal 2 Fässer pro Sorte. Somit war es spannend, einen Querschnitt der Weine zu verkosten.

GRÜNER VELTLINER 2017

In der Karaffe serviert, ist Farbe intensiv orange, trüb und für einige am Tisch beängstigend... Jedoch ist die Nase gleich recht einladend und vergleichsweise "unkompliziert". Würzig und mit viel Tabak und Apfel kommt er daher, der Wein. Linsen, Orangen und Grapefruit. Das Mundgefühl ist angenehm, natürlich hat man Gerbstoffe, die aber sehr samtig sind. Ein Veltliner, der sicher nicht klassisch ist. Viel Stoff und eine gute Länge. Und er trinkt sich richtig gut. Kommt gut an am Tisch.

CHARDONNAY 2013

Hat erstaunlich viel Kohlensäure, wird durch das dekantieren stiller. Vanilleschote, Apfel, Mandeln. Später Kräuter, Minze, Marzipan. Hat bald eine Apfelkompottnote. Sehr eigenständig und spannender Wein. Im Abgang dann Chilli und Nelken. Witzig aber gut.

CHARDONNAY 2017

Ähnliche Aromen finden sich. Mehr Zitrus und Birne. Der größte Unterschied ist die Würzigkeit und das er noch nicht ganz harmonisch bist. Tannin ist spürbar, hat einen guten Grip. Kann man schon trinken, etwas Ruhe schadet aber sicher nicht.

MERLOT 2013

Total charmant ist der erste Eindruck. Kakaopulver, Kirsche, fruchtig elegant. Erstaunlich unkompliziert. Nach Zeit im Glas, kommt eine feine Struktur und Substanz hinzu. Sehr verwoben und samtig das Tannin. Mineralität am Ende. Graphit, dieser Hauch von Bleistift. Sehr schön.

BLAUFRÄNKISCH 2017

Ebenso samtig der Start, dann gleich aber ungehobelter, einfach auch jung. Weichsel, Zwetschgen, Blut. Tinte und auch Vanille. Mit Luft gutes Struktur und Länge. Obwohl der Wein recht fruchtig auftritt, ist er niemals fett oder plump. Mehr Kräuter zum Schluss. Sehr gelungen und jung.

SYRAH 2017

Sehr elegant und typisch. Oliven, Kräuter der Garrigues. Leder und Zedernholz. Gute Säure und Textur. Auch noch jung aber der beste der drei Roten. Die Gerbstoffe bleiben präsent und angenehm. Der Wein wird eleganter. Sehr gut. Beindruckend.

Nun ja, die MUFF Weine sind sicher eigenständig, aber ein absoluter Tipp, für "aufgeschlossene" Trinker .

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 04.09.18 @ 20:56
Über eine Monokultur aus Klonen künstlich geschaffener Lebewesen – über den Weinbau / PICCOLO: Aus einem alten "Spiegel" Artikel 30.10.1978 - Deutsche Winzer ziehen der Biene wegen den Zorn des Waldgängers Wellenstein auf... [mehr]

--- 04.11.17 @ 09:30
Über würdige, reife Weine / schischi: Mein persönliches Highlight - Uns hatte einmal ein Winzer, das muss so um 2010 gewesen sein, einen Weißwein... [mehr]

--- 09.10.17 @ 20:27
Was Chemtrail-Glaube und Biodynamischer Weinbau eint / OberkllnerPatzig: Feuer - Was man womöglich noch hinzufügen kann ist, dass manche Winzer, die sich rühmen,... [mehr]

--- 18.04.17 @ 12:49
Rauf die Preise! / PICCOLO: Schnell kommt man ans Bildermalen... - Doch schwer an Leute die es bezahlen. So salopp sagen, die Preise sollen rauf,... [mehr]

--- 13.10.16 @ 13:42
Rauf die Preise! / Meidlinger12: Beisl - z.b. das Quell kann noch immer das große Gulasch um 6,90 anbieten. Muß aber... [mehr]

Blogs Archiv

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch --- 04.08.07 @ 20:16
Tischgespräche --- 11.05.07 @ 11:48
Das Gastlog --- 04.09.06 @ 16:45
Das Weinlog --- 03.07. @ 17:01
Christoph Wagner's Weblog --- 04.02.06 @ 13:33

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren