Magazin

66 - 75 von 517    « zurück | weiter »
RSS Feed

Nude Celebrities

Vegetables instead of Creampies

09.07.13 @ 17:19

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Benjie weiß schon, wieso er „Sommerzeit, Zeit der Träume …“ singt. Es ist heiß, verdammt heiß. Grund genug, sich Gemüsesuppe der leichten Art zu kochen und beim Zubereiten ein wenig zu träumen. Wenn sich zum Beispiel eine blütenweiße, glatt geschälte Peterwurzen in der Hand anfühlt wie das blasse Bein der frisch epilierten Marlene Dietrich, dann ist wieder Sommerzeit, Zeit der Träume. Aber welches Gerät schafft den Nude Celebrity, welcher Sparschäler macht aus einer derben Rübe ein Marlene-Dietrich-Bein?

Um der Sache auf den Grund zu gehen, stellte uns das beste aller Hausratgeschäfte, Binder-Schramm von der Währinger Straße 140, vier verschiedene Sparschäler zur Verfügung. Und wir testeten an derlei Gemüsen, um herauszufinden, welche Gerätschaft so richtig schön knapp unter der Oberfläche dahinflutscht – no lube, no cherry!

Runter die Schalen, wir wollen Porno, wir wollen die blanken Wahrheiten sehen!

Paprika, Fenchel, Karotten, Gelbe Rüben, Sellerie und Kohlrübe waren das zu entkleidende Testsubstrat, folgende Sparschäler die Waffen:
Ein Victorinox Rapid Schäler aus Kunststoff (1.80), ein STAR Zena aus der Schweiz (3.40), ein Pendelschäler von FAMOS, rostfrei made in Germany (4.70) und ein Jonas aus Schweden (3.80). Jede anständige Mutti sollte so ein Set in der Lade haben, sollte sie nicht?

Nude Celebrities
Nude Celebrities
Nude Celebrities
zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

Sieger: Der Jonas-Schäler aus Schweden. Er kann von Rechts- und Linkshändern verwendet werden, er liegt gut in der Hand, hat eine lange Auflagefläche für das Gemüse und die Klinge schwingt locker in beide Richtungen. Mit flotten Links-Rechts-Bewegungen hat man schnell lange, zusammenhängende Schalenbahnen, so schnell kann man gar nicht schauen. Und er schält von den vier Testgeräten am dünnsten.
Drittletzter: Rapid von Victorinox, der aus Kunststoff. Liegt fein in der Hand, beißt gut zu und zieht unbeirrt Bahn für Bahn aus dem Gemüse.
Vorletzter: Der Pendelschäler FAMOS mit viel zu kurzer Auflagefläche, nur für Rechtshänder und störendem Abstandshalter hin zur Ware.
Mit Abstand Letzer: Der STAR von Zena aus der Schweiz. Rupft, stopft, zupft - macht keine Freude so – in der Tat barely legal.

So macht das Kochen trauriger Gemüsesuppe richtig Freude.

Gregor Fauma
www.binder-schramm.at



[zurück]

4 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 23.08.21 @ 12:27
SOLIDA(H)RITÄT PAKET / OberkllnerPatzig: derzeit ausverkauft - unglaublich! - [mehr]

--- 25.06.20 @ 16:59
Takan's am Kutschkermarkt / OberkllnerPatzig: Wie Urlaub - Gestern wieder einmal bei Suat mit Freunden am Abend essen gewesen - was soll... [mehr]

--- 10.11.19 @ 23:14
Roter Veltliner – die Sortenrarität vom Wagram / KutschersKostnotizen: Roter Veltliner 2018 Steinberg - Intensives Strohgelb mit Gold; internationales Feeling mit deutlichem... [mehr]

--- 10.04.18 @ 17:52
Winzerporträt: Herbert Prickler / KutschersKostnotizen: Cuvée Grand Pri‘ 2015 Blaufränkisch – Merlot – Zweigelt – Cabernet Sauvignon... [mehr]

--- 10.04.18 @ 16:57
Kalk und Kegel / OberkllnerPatzig: War wirklich an der Zeit. [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren