Home | Blogs | Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch | 09.07.07

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch

09.07.07 @ 10:16

Do grillt wer...

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Während Kubse vor den Salzburger Festspielen noch eine Woche lang in Kärnten Kräfte zum Geigen sammelt, sehne ich mir meinen Urlaub herbei. Nächsten Montag geht es los: Haus in Südfrankreich. Natürlich mit Kamin zum Grillen.

Ja, ja: Das Grillen. Das ist so eine Sache. Köche sagen ja, Grillen habe nichts mit Kochen zu tun. Beim Grillen würde man nur Fleisch verbrennen. Ist das der Grund, warum sich immer die Männer um die Grillerei bemühen? Das Festhalten an archaischen Ritualen? Tatsache ist: Die Grill-Fraktion ist mit einem Geheimbund vergleichbar! Es kursieren immer wieder Gerüchte, wie jetzt genau gegrillt werden sollte, mit welchen Hölzern besondere Geschmäcker erzielt werden können, Gerüchte von Zaubermarinaden machen die Runde. Und ist nicht tatsächlich in den Slommertagen der meistgehörte Satz unserer Breitengrade: "Do grillt wer..."

Sollte noch jemand an Sekundärliteratur im Netz interessiert sein, dann lege ich zwei Links ans Herz. Und zwar die Präsentation der aktuellen Grillweltmeister, die Waldviertler Hornochsen (die seit Jahren immer wieder ganz knapp vor den Salzburger Barbecue Bulls landen; die hießen übrigens schon Bulls, bevor es Taurin aus der Dose gab):

members.1012surfnet.at/hornochsen.griller/catering.htm

und die Homepage der derzeit wohl aufregendsten Grillausstatter Österreichs:

www.barbecue-point.at

Der Griller ist angeheizt: Jetzt warte ich auf Fleisch für den Blog...

32 Kommentare | Kommentar abgeben

dfw, 20.07.07 @ 13:11

@PICCOLO
eh klar, a la plancha, auch a la playa. in spanien.
aber weiss das der andy??
beim letzten grillen, in spanien, am strand, nächtens, im mondschein, waren alle im wasser, im tiefen, buberl und mäderl. ein buberl hat einen krampf kriegt. das mäderl hat ihn zudem gewürgt. sie war zu, vom sangria. er hat's überlebt. sie am übernächsten tag wieder halbwegs nüchtern.
kubse hat recht, grillen kann gefährlich sein. wenn auch anders.

warum gibt's im rioja-club keinen sangria??

PICCOLO, 20.07.07 @ 11:01

@kubse
Das stimmt Herr Chef.
Zu uns hat man gesagt: "Bua wennst zündelst brunzt ins Bett!" Ich habe beim Kühe hüten scho gegrillt, mit einem selbstgebastelten Herd aus drei Steinen. Kartoffeln aus der eigenen Kohle... In welchem Molekularbunker gibts das??
Als ich merkte das es mit dem ins Bett brunzen nicht stimmte habe ich dann glatt einmal einen kleinen Wald angezündet.. Kam aber keiner dahinter dass ich es war.
Wo sollte ich denn das Feuer her haben?
Bei den Grillfesten im Garten - in der Eisenbahnersielung -- auch wenns die übelste Sorte nitrierte Wurst zum brutzeln gab - mich haben dazumal die drallen Hormonüberständigen mit dem Konsum Tetrapack gedopten Hausweiber regelrecht fasziniert, in ihren Leggins wo man sah, kam und alles was man zum Leben braucht sich vorstellen konnte.

Damit sich keiner vorstellt ich sei irgendein Fanatiker: Beim Essen und überall sonst wo Genuss erahnbar ist habe ich immer und überall zugeschlagen wo ich konnte. Mir die Finger verbrannt usw. aber gibt es schönere Schmerzen als dort wo es wenn man zufasst schon ein wenig angebrannt ist?? Das ist wie bei überreifen Früchten und süßen Weinen. Her damit bevors wirklich ganz schlecht sind... Denn das kommt ganz knapp hinter ganz gut!

kubse, 19.07.07 @ 23:22

fett und verkohlt
Ich seh's so arg bei den Kindern. Der Bub: Nur zündeln. Was das für eine Faszination ausübt, ist eigentlich unglaublich! Lagerfeuer, das schönste ever! Wurscht wo, wurscht wozu, auch die Wurscht is wurscht - Hauptsache es brennt ;-)
Und das Mädel: Aufpassen, warnen, hüten. Auch wenn sie gern mit ihm mitzieht, vor allem beim Blödsinn machen ;-)

Ich weiß eh, wie ungsund des is. Aber beim Vorbeijoggen an der Eisenbahnersiedlung (also lang nach Verlassen meiner Villengegend) gibts nur noch einen Reflex: MITMACHEN WOLLEN!!! Sch...: Das Verkohlte sengt sich ins Hirn ein und losd nimma locka!
Aber wirklich wahr: Die Griller sind immer die Fetten... In mehrfacher Hinsicht ;-)

PICCOLO, 19.07.07 @ 17:36

Beim El Bulli grillen´s ned...
..aber sonst grillt man bestens - a la plancha...

dfw, 19.07.07 @ 15:49

@katiza
du hast eh recht, mit den vestalinnen, das waren aber die hüterinnen. da ist ja das feuer schon da. die macher des feuers waren halt die männer, die verbrennen sich gern :-)
das ist wie beim kindermachen und kinderkriegen :-); da sind ja auch die rollen verteilt. zuerst ist das machen; hab ich ghört. :-)

sophie, willkommen !! und nimm den andy biegler nicht so ernst. der verkauft spanische weine, sehr gute sogar, kann aber kein wort spanisch. und im elbulli war er auch noch nie. erspar dir also, ihm was zu erklären. und grillen tuns in spanien auch nicht. die sind ja nicht so blöd.
aber zum andy in den rioja-club solltest einmal gehen. der gibt dir dann den monatswein gratis, nur ein glasl, aber immerhin!!! und grillen tut er im club auch nix. - damit ich beim thema bleib.

die liebe mazi geht mir ab !!!

Seite 1 von 7    weiter »alle anzeigen
Neue Kommentare

--- 04.09.18 @ 20:56
Über eine Monokultur aus Klonen künstlich geschaffener Lebewesen – über den Weinbau / PICCOLO: Aus einem alten "Spiegel" Artikel 30.10.1978 - Deutsche Winzer ziehen der Biene wegen den Zorn des Waldgängers Wellenstein auf... [mehr]

--- 04.11.17 @ 09:30
Über würdige, reife Weine / schischi: Mein persönliches Highlight - Uns hatte einmal ein Winzer, das muss so um 2010 gewesen sein, einen Weißwein... [mehr]

--- 09.10.17 @ 20:27
Was Chemtrail-Glaube und Biodynamischer Weinbau eint / OberkllnerPatzig: Feuer - Was man womöglich noch hinzufügen kann ist, dass manche Winzer, die sich rühmen,... [mehr]

--- 18.04.17 @ 12:49
Rauf die Preise! / PICCOLO: Schnell kommt man ans Bildermalen... - Doch schwer an Leute die es bezahlen. So salopp sagen, die Preise sollen rauf,... [mehr]

--- 13.10.16 @ 13:42
Rauf die Preise! / Meidlinger12: Beisl - z.b. das Quell kann noch immer das große Gulasch um 6,90 anbieten. Muß aber... [mehr]

Blogs Archiv

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch --- 04.08.07 @ 20:16
Tischgespräche --- 11.05.07 @ 11:48
Das Gastlog --- 04.09.06 @ 16:45
Das Weinlog --- 15.07. @ 15:44
Christoph Wagner's Weblog --- 04.02.06 @ 13:33

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren